Milchkühlung

Milchkühltank mit direkter Verdampfung - FIRST.SE

Inhalt 900 bis 24000 Liter

  • Elliptischer Doppelmanteltank mit selbsttragender Konstruktion
  • Sandwichkonstruktion mit Vollwärmeisolierung, CFC-frei, Wände aus rostfreiem Stahl AISI 304
  • Kälteaggregat mit hermetischem Kompressor, Kälteleistung entsprechend den Norm ISO 5708
  • Kältesteuerung durch thermostatisches Expansionsventil.Milchkühltank First SE
Milchkühltank
Milchkühltank

Jedes Modell ist in den folgenden Ausführungen lieferbar:

    • Kompakt Ausführung (bis 6,5 + 7,5 PS)
    • Mit getrenntem Kondensator und Kompressor
    • am Tank montiert (ab 3 PS bis 2x12 PS)
    • Mit getrenntem Kälteaggregat (alle)
    • Ohne Kälteaggregat
  • Elektrische Ausrüstung, Mikroprozessor gesteuerter Automat RL 20, Schaltkasten am Aggregathalter gebunden
  • Automatische Reinigung anbei
  • Laut der Internationalen Norm ISO 5708 und der Europäischen Norm EN 13732 (CE) und den EG Richtlinien (vom französichen Eichamt zugelassene Kalibrierung)

Milchkühlwanne mit direkter Verdampfung - FIRST.S

Inhalt 550 bis 1500 Liter

  • Wanne mit Vollwärmeisolierung aus Polyurethanschaum, CFC - frei, 50 mm
  • Langsam laufender Rührwerksmotor (30U/min)
  • Kälteaggregat mit hermetischem Kompressor für 2 und 4 Gemelke, Wanne lieferbar mit fertig angebautem Stecker oder getrenntem Aggregat
  • Elektrische Ausrüstung, Mikroprozessor gesteuerter Schaltschrank, auf Deckel befestigt (mit mehreren Funktionen)
  • Die Milchkühlwanne entspricht der internationalen ISO-5708-Norm und den EG-Richtlinien

Milchkühlwanne mit direkter Verdampfung - FIRST.SU

Inhalt 800 bis 2000 Liter

  •  Wanne mit Vollwärmeisolierung aus Polyuthanschaum, CFC - frei, 50 mm
  • Langsam laufender Rührwerksmotor (21 U/min)
  • Kälteaggregat mit hermetischem Kompressor für 2 und 4 Gemelke
  • Wanne lieferbar mit oder ohne Kälteaggregat
  • Elektrische Ausrüstung: Mikroprozessor gesteuerter Schaltschrank, auf Deckel befestigt (mit mehreren Funktionen)
  • Die Milchkühlwanne entspricht der internationalen ISO-5078-Norm und den EG-Richtlinien